Akademisches Controlling

3,50 

Enthält MwSt.
Lieferzeit: Sofortdownload
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Wissenschaftsmanagement 2020

Schwerpunkt: Qualitätsmanagement

Weiterentwicklung durch Quervernetzung – Wie die Operationalisierung an Hochschulen gelingen könnte

SUSANNE GREBE
HAT IM HOCHSCHULCONTROLLING UND ALS PROZESSBERATERIN BEI SAP GEARBEITET. HEUTE IST SIE FREIBERUFLICH TÄTIG UND BESCHÄFTIGT SICH MIT DER GESTALTUNG GELINGENDER, AUF BETEILIGUNG UND INTERDISZIPLINARITÄT SETZENDER INNERBETRIEBLICHER UND VERTRAUENSVOLLER ZUSAMMENARBEIT.

Die Hochschulleitung braucht kein technisches Informationssystem in Form vieler Einzelberichte, sond ern eine intelligente Beratung durch ihre internen Fachspezialisten. In den vergangenen 20 Jahren haben sich viele Instrumente zur zukunftsgerichteten Steuerung der Hochschulen etabliert. Würde vernetzter und im Zusammenhang gedacht, entstünde ein größerer Erkenntnisgewinn zur Steigerung der Qualität in der Hochschulentwicklung.

 

Neue Artikel